Wir haben das Privileg,
mit besonderen Kunden
arbeiten zu dürfen.

Vielleicht gehören Sie bald auch zu
unseren geschätzten Geschäftspartnern?

Serienfertigung und Montage

Wir unterhalten Serienfertigungen von Klimagehäusen für die Luftfahrt. Diese Bauteile sind aus glasfaserverstärktem Epoxydharz … mehr erfahren

Fertigungsmittel Silikonhauben

Zur Komplettierung eines Werkzeugsatzes werden, je nach Produktionsverfahren des Bauteils und der angestrebten Stückzahl, Permanent Vacuum Bag als Alternative zur klassischen Folienevakuierung verwendet.

Modell- und Werkzeugbau

Kundendaten oder generierte Datensätze bzw. 3D-Modelle stehen am Beginn meist jeden Projektes und begleiten die Fertigung von Composite-Bauteilen bis hin zur Endprüfung.

Einzelstücke und Kleinserien

Wir fertigen Einzelstücke, Kleinserien und Prototypen, klassisch „per Hand“ in üblichen Verfahren oder anhand Ihrer Datensätze und Modelle. Hier stehen eine Vielzahl von Verfahren und Materialien zur Verfügung.

Prototypen und Funktionsmodelle

Meist ist es unerlässlich, dass bereits in der Planungsphase Konstruktion und Produktion eng zusammen arbeiten. Hier werden Funktionsmodelle als weiterer Entwicklungsschritt eingesetzt.

Qualitätssicherung

Unsere Qualitätssicherung richtet sich nach Kundenvorgaben und dem im Hause geschaffenen QM-System nach DIN EN 9100.

Über uns

Die Piekenbrink Composite GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit 100 Arbeitnehmern. Wir stellen professionelle Composite-Strukturteile her, vom Prototyp bis zur Serienproduktion, und greifen dabei auf alle verfügbaren Verfahren und Materialen zurück.

Unsere Leistungen

Unsere Kunden profitieren von unserem umfassenden Leistungsspektrum aus einer Hand: CAD, Modellbau, Werkzeugbau, Oberflächenvergütung sowie unterschiedlich bearbeitete Metallteile, gefräst oder geschweißt, ggf. mit galvanisch bearbeiteter Oberfläche.

Für unsere Kunden aus der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie liefern wir fertig montierte und geprüfte Einheiten aus Composite-Werkstoff und Metall nach deren Vorgaben und Anforderungen.

Für unsere Produktion greifen wir auf eine breite Palette von Geräten und Einrichtungen zurück: Prepreg-Laminiermaschine, Autoklaven bis 400°C, NC-Cutter, CAM und eine Reihe von Öfen. Wir verfügen damit über alle notwendigen Geräte für eine Serienproduktion von 1.000 Stück und mehr.

Qualitätssicherung

Unsere Qualitätssicherung richtet sich nach Kundenvorgaben und dem im Hause geschaffenen QM-System nach DIN EN 9100. Für die Produktion unserer Luftfahrtkomponenten müssen wir eine lückenlose Prozess- und Teiledokumentation nachweisen. Bei allen fertigen Luftfahrtkomponenten führen wir die Endprüfung durch.